Bieten berührungslose Spender Hygienevorteile?

Weißes Männchen stützt sich mit dem rechten Ellenbogen auf ein großes goldenes Fragezeichen

Ja” — die berüh­rungs­lo­sen NT-Spender bieten einen  hohen Infek­ti­ons­schutz —  moderne Wasch­raum­hy­giene

Die Frage ist klar mit “Ja” zu beantworten.

Moderne Wasch­raum­hy­giene: berüh­rungs­lose Nutzung ver­min­dert das Infek­ti­ons­ri­siko

Neben der Atem­luft­in­fek­tion ist die Über­tra­gung der Viren und Bakterien über die Hände die zweit­häu­figste Infek­ti­ons­quelle. Da die Ober­flä­chen der Spender in öffent­li­chen Sani­tär­ein­rich­tun­gen eine Brut­stätte für Bakterien sind, können No-Touch-Spen­der­sys­teme (NT) die Aus­brei­tung von Keimen redu­zie­ren und Kreuz­kon­ta­mi­na­tio­nen ver­hin­dern. Das macht sie zum einen hygie­ni­scher und minimiert auf der anderen Seite sogar den Rei­ni­gungs­auf­wand.

Hand unter weißem Desinfektionspender NT berührungslos - bieten Infektionsschutz - Waschraumhygiene

Paradise Disinfect NT — der Des­in­fek­ti­ons­spen­der sorgt für Infek­ti­ons­schutz in sensiblen Bereichen

  • Geräte verbinden kom­for­ta­ble Bedienung mit effek­ti­vem Schutz.
  • Jeder Benutzer kommt nur mit seiner per­sön­li­chen Portion Seife oder Handtuch in Berührung, nicht aber mit Ober­flä­chen.
  • Unter­neh­men können durch hygie­ni­sche Aus­stat­tungs-Lösungen  die Gesund­heit innerhalb des Betriebes erheblich ver­bes­sern.
  • In öffent­li­chen Gebäuden bietet sich der Einsatz berüh­rungs­lo­ser Spender an, um Mit­ar­bei­ter, Kunden oder Besucher optimal zu schützen.
  • Es ist auffällig, daß sich Besucher häufiger die Hände waschen, wenn die Wasch­räume mit berüh­rungs­lo­sen Spendern aus­ge­stat­tet sind.
  • Die Bedienung mit Sensoren wird für Kinder und ältere Menschen oder Menschen mit Bewe­gungs­ein­schrän­kung erleich­tert.

Covid-19 hat die Ausstattung öffentlicher Sanitärräume stark beeinflusst

Waschraumhygiene - NT - Berührungsloser Handtuchspender - vermindert das Infektionsrisiko - erhöhter Infektionsschutz

Hygie­ni­sche Hän­de­trock­nung (Stoff­hand­tuchspen­der Paradise Dry Slim NT)  bietet Infek­ti­ons­schutz — moderne Wasch­raum­hy­giene

Aktuell hat vor allem eines Priorität: sichere Hygiene!

Sanitäre Ein­rich­tun­gen in öffent­li­chen Gebäuden, Betrieben, Büro­ge­bäu­den, Schulen, Flughäfen, Bahn­hofs­ge­bäu­den, Ein­kaufs­zen­tren etc. können oftmals trotz kon­ti­nu­ier­li­cher Rei­ni­gungs-  und Des­in­fek­ti­ons­ar­bei­ten einen frucht­ba­ren Boden für Keime und Pilze dar­stel­len.

Viele Infek­ti­ons­krank­hei­ten werden nach­weis­lich  über die Berührung ver­un­rei­nig­ter Gegen­stände (Spülknopf, Was­ser­hahn, Tür­klin­ken) über­tra­gen. Eine zeit­ge­mäße Aus­stat­tung von Sani­tär­räu­men steht deshalb besonders im Fokus.

roter Schriftzug Covid 19 in weißem Feld mit roter Umrandung

Covid-19 hat ein Umdenken bewirkt — Grafik: Pixabay-Lizenz

Die Corona-Pandemie erfordert ein Umdenken. Natürlich spielen Design, Funktion und Qualität eine wichtige Rolle, viel bedeu­ten­der erschei­nen momentan Lösungen und Produkte, die den hohen Hygie­ne­an­for­de­run­gen Rechnung tragen. Dabei gilt es ins­be­son­dere die Hän­de­hy­giene zu opti­mie­ren; bei­spiels­weise durch die Instal­la­tion sen­sor­ge­steu­er­ter Spen­der­sys­teme.

Hygienische Bedienung — bitte nicht berühren!

Skizze Hand mit berührungsloser Bedienung

Benut­zer­freund­li­che Bedeinung — für ein extra Plus an Hygiene.

Berüh­rungs­lose Spender sind dank aus­ge­reif­ter Sen­sor­tech­nik sehr benut­zer­freund­lich und einfach im Gebrauch. Niemand muss den Spender mit den Händen berühren; so können keine Sei­fen­reste oder Bakterien auf dem Spender zurück­blei­ben. Wo Sie in der Regel zwei Hände benötigen – eine, um die Seife zu dosieren und die andere, um sie auf­zu­fan­gen – benötigen Sie jetzt nur noch eine Hand. Die richtige Pro­dukt­menge (bei­spiels­weise Sei­fen­creme, Sei­fen­schaum, Des­in­fek­ti­ons­gel, Hand­lo­tion) wird auto­ma­tisch dosiert. Non-Touch Funktion an – für ein extra Plus an Hygiene.

Sind berührungslose Spender auch für Sie interessant?

Auch CleanUp empfiehlt für besonders sensible Bereiche berüh­rungs­lose Spender im bequemen Miet­ser­vice. Wir machen Ihnen gerne ein Angebot.

» Hier können Sie sich zunächst einen Gesamtüberblick der Non-Touch-Spender verschaffen «
Schaumseifenspender Paradise Foam Slim NT Non-Touch berührungslos Sensor rot - Infektionsschutz - Waschraumhygiene

Sparsam und umwelt­scho­nend: Paradise Foam NT

Berührungsloser Seifenschaumspender Paradise Foam NT

Der Sei­fen­schaum­s­pen­der mit aus­tausch­ba­ren Panels hat Kapazität für 500 ml Sei­fen­kon­zen­trat und ist mit rund 1.250 Portionen sehr ergiebig. Durch das Auf­schäu­men des Sei­fen­kon­zen­trats wird der Sei­fen­ver­brauch um bis zu 50% reduziert. Hier weitere Pro­dukt­in­for­ma­tio­nen Paradiuse Foam NT 

 

Desinfektionsmittelspender Paradise Disinfect NT Non-Touch berührungslos sensorgesteuert weiss - mehr Infektionsschutz

Für eine hygie­ni­sche und sichere Des­in­fek­tion

Berührungsloser Desinfektionsspender Paradise Disinfect NT

Mit der richtigen Hän­de­des­in­fek­tion erreichen Sie die höchst­mög­li­che Keim­re­du­zie­rung. Ein pro­fes­sio­nel­ler Des­in­fek­ti­ons­mit­tel­spen­der kann und sollte deshalb überall dort zum Einsatz kommen, wo ein erhöhter Anspruch an Hygiene und Infek­ti­ons­schutz besteht. Optio­na­les Zubehör: Des­in­fek­ti­ons­säule und Tropf­schale. Hier weitere Pro­dukt­in­for­ma­tio­nen Paradise Disinfect NT 

 

Stoffhandtuchspender Paradise Dry Slim Touch und Non-Touch rot - Waschraumhygiene

Paradise Dry Slim NT — sicher und pan­de­mie­ge­eig­net

Berührungsloser Stoffhandtuchspender Paradise Dry Slim NT

Das Robert Koch-Institut verweist in seinen aktuellen Hygie­ne­emp­feh­lun­gen für Bürger auf die Bun­des­zen­trale für gesund­heit­li­che Auf­klä­rung (BzgA). Die rät für die Hän­de­trock­nung aus­drück­lich zu Ein­mal­hand­tü­chern. Was vielen nicht bewusst ist: auch das Stoff­hand­tuch aus dem Spender ist ein Ein­mal­hand­tuch. Dank Retrak­tiv­tech­nik in den Stoff­hand­tuchspen­dern erhält jeder Nutzer sein eigenes Stück Handtuch, das nur einmal benutzt wird. Alle Portionen werden einzeln aus­ge­ge­ben und nach der Ver­wen­dung sofort ein­ge­zo­gen. Ein 2‑Kammern-System mit Kon­ta­mi­na­ti­ons­bar­riere sorgt in den Spendern für eine strikte Trennung von frischen und benutzten Hand­tuch­ab­schnit­ten. Hier weitere Pro­dukt­in­for­ma­tio­nen Paradise Dry Slim NT

Paradise Paperolol NT — außen Design, innen Technik

Berührungsloser Rollenpapierspender Paradise Paperroll NT

Es steht immer eine frische und vor­por­tio­nierte Papier­hand­tuch­por­tion zur Verfügung. Diese wird vom Spender berüh­rungs­los aus­ge­ge­ben und lässt sich pro­blem­los her­aus­zie­hen. Der Design­spen­der verfügt über einige tech­ni­sche High­lights z.B. Restrol­len­funk­tion oder auto­ma­ti­scher Rol­len­wech­sel. Der Spender sorgt für indi­vi­du­el­len Komfort, erlaubt ein effi­zi­en­tes Waschraum-Manage­ment und senkt die Kosten. Ein wasch­ech­ter All­roun­der für jedes Besu­cher­auf­kom­men. Hier weitere Pro­dukt­in­for­ma­tio­nen Paradise Paperroll NT

Paradise Hygie­ne­box wand­hän­gend NT

Berührungslose WC-Hygienebox “Paradise” NT wandhängend

Die WC-Hygie­ne­box ist eine sichere und pro­fes­sio­nelle Lösung zur Ent­sor­gung von Damen- und Her­ren­hy­gie­ne­ar­ti­keln. Sie besteht aus einem geruchs­dich­ten Kunst­stoff­be­häl­ter. Der Deckel mit Griff­leiste vermeidet einen Kontakt zur Schmutz­zone. Ein inte­grier­ter Sicht­schutz im Deckel ver­hin­dert den direkten Blick in die Hygie­ne­box. Ein im Behälter befind­li­ches des­in­fi­zie­ren­des Hygiene-Gel sorgt für einen dauerhaft ange­neh­men Geruch (natür­li­che äthe­ri­sche Wirk­stoffe).

Bei CleanUp im günstigen Miet­ser­vice inclusive fach­ge­rech­ter Ent­sor­gung des Hygie­ne­ab­falls (bun­des­weit). Hier weitere Pro­dukt­in­for­ma­tio­nen Paradise Hygie­ne­box NT

Mann und Frau schauen auf einen BIldschirm

Unser CleanUp-Team berät Sie gerne.

Waschraumhygiene und Spendersysteme von CleanUp mieten und Kostenvorteile nutzen.

Die intel­li­gente Lösung 

Eine umfas­sende Pro­dukt­be­ra­tung gehört selbst­ver­ständ­lich zu unserem Miet­ser­vice-Paket dazu. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kon­takt­for­mu­lar auch für einen kos­ten­lo­sen Spen­der­test.